Home Heizkonvektoren Kanalkonvektoren Stahlkonvektoren Fach-Presse Objekt-Fotos Service-Feedback
Nischenanordnung Unterflur-Schacht Unterflur-Wannen Fassadenanordnung Sonderanordnungen Montage-Zubehör
 

 

Home

 

Heizkonvektoren

 

Presse

 
Fotos zu Heizkonvektoren
 
Feedback
 

 

 

 









 



Warum der Einsatz von Konvektoren von Vorteil ist

Bei kalten Aussenwänden und insbesondere bei geschoßhohen Glasflächen (Türen, Fenster, Fassaden) spielen drei negative Einflußgrössen eine entscheidende Rolle:

1. Kaltstrahlung (Strahlungszug)

Wärmequellen geben ihre Energie immer an Flächen mit niedrigen Temperaturen ab. Je größer die Temperaturdifferenz t ist, umso größer ist der Energiestrom (s. Abb. 1). Große Fensterflächen wirken daher häufig als Kaltstrahler. Dies wird als "Strahlungszug" empfunden.
 

2. Kaltluftströmungen

Kaltluftströmungen können unangenehme Zugerscheinungen im Fußbodenbereich verursachen z. B.:
 

Aufzählung An kalten Fenster- oder Wandflächen kühlt sich die Raumluft ab und fällt zum Fussboden herab. Die Kaltluftströmung wird dann zum Raum hin umgelenkt.
Aufzählung
Die Fallgeschwindigkeit und die Raumeindringtiefe der Luft sind abhängig von der Höhe der kalten Fläche und deren Oberflächentemperatur (s. Abb. 2).
 

3. Raumluftkondensation an den Fensterflächen

Durch niedrige Oberflächentemperaturen von Scheiben wird die Raumlufttemperatur abgesenkt. Hierdurch kann es zum Ausscheiden von Luftfeuchtigkeit aus der Raumluft kommen. Die Menge des Kondensates ist abhängig von der realtiven Luftfeuchtigkeit der Raumluft und der Oberflächentemperatur der Fensterscheiben.
Hinweis: Ständige Kondensation kann zu Bauschäden führen. Ein besonders kritischer Raum ist z. B. ein Wintergarten.

 

Strahlungszug   Kaltluftabfall

 

Wie funktionieren Konvektoren ?

Der vom Heizmedium durchströmte Konvektor erwärmt über seine Lamellen die umgebene Luft. Diese steigt nun nach oben und die kältere Raumluft kann von unten in den Konvektor nachströmen. Es entsteht so ein natürlicher Kreislauf von höchster Effizienz, der den Raum schnell und gleichmäßig erwärmt.
Die Wärmeleistung des Konvektors erhöht sich wesentlich, wenn mit Luftleiteinrichtungen eine Kaminwirkung erzeugt wird. Heizkonvektoren können sowohl in Hoch- als auch Niedertemperaturanlagen eingesetzt werden und haben sich als echte Energiesparwunder etabliert.


Welche qualitativen Merkmale sind entscheidend ?

Heizkonvektoren werden je nach Anforderungsprofil  sehr vielfältig eingesetzt. Hauptsächlich kommen dabei die beiden nachstehend beschriebenen Arten von Wärmetauschern zur Anwendung.
Sofern es die Einbau-Situation zulässt, ist ein Stahl-Konvektor einem Kupfer-Alu-Konvektor vorzuziehen. Dafür spricht neben der höheren Stabilität (längere Lebensdauer) insbesondere die bessere Wärmeleistung.
Diese wird - wie es auf der unteren Skizze deutlich zu sehen ist - durch einen kleineren Luftwiderstand und somit physikalisch verbesserten Konvektionsbedingungen erreicht.
Bei Stahlkonvektoren mit Feuerverzinkung kommt noch ein weiterer,  positiver Aspekt hinzu: die elliptischen, wasserführenden Stahlrohre und Lamellen des Konvektors erreichen durch das Zinkbad  einen hocheffektiven und vor allem dauerhaften Wärmeübergang. Die mechanische Festigkeit dieser Konvektoren gilt als bislang einzigartig (z.B. Fabrikat GEA Happel SiCo).




Der Einsatz von Konvektoren:

... in Nischen und an Brüstungen

bietet vielfältige Montagemöglichkeiten. Ganz nach dem Motto: Lieber große Leistung bringen als groß in Erscheinung treten. Für gängige Einbausituationen gibt es eine Reihe von Standard-Konsolen auf dem Markt. Mehr Lösungsansätze finden Sie bei Anwahl dieser Seite ...
 

... Unterflur - im bauseitigen Schacht

Wohlbehagen, das aus der Versenkung kommt - dies ist nicht nur die wohl eleganteste, sondern auch die wärmetechnisch komfortabelste Art, die vielen Vorteile eines Konvektors zu erleben. Worauf es bei der Umsetzung ankommt und Beispiele zur weiteren Verdeutlichung finden Sie bei Anwahl dieses Links ...
 

... Unterflur - in der Konvektorwanne

Die am häufigsten umgesetzte Variante für Heizkonvektoren mit typischen Lösungen ...
 

... am Fassadenriegel

Bei besonders hohen Fassaden und Fensterflächen können Konvektoren hoch wirksam und doch sehr filigran an Fassaden-Riegel gekoppelt werden ...
 

... für - Sonderlösungen

Was im Zusammenhang mit Sonderlösungen und bei Konvektor-Montagen berücksichtigt werden sollte ...
 

... wichtiges Zubehör - Hinweise für die Montage

Was im Zusammenhang mit Sonderlösungen und bei Konvektor-Montagen berücksichtigt werden sollte ...
 



 

 

Copyright © 2003 - 2006 Forum Heizkonvektoren
Stand: 13. November 2006